SWEETSPOT STUDIO
 
4464
post-template-default,single,single-post,postid-4464,single-format-standard,theme-stockholm,stockholm-core-2.3.1,woocommerce-no-js,select-theme-ver-8.10,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,side_area_over_content,,qode_menu_,qode-single-product-thumbs-below,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-2657

Wie man sein eigenes Magazin macht

Ein Gespräch mit Gründerin und Verlegerin Nussin Armbrust

 

 

Heute begrüße ich Nussin Armbrust im Podcast. Wer in Hamburg lebt oder schon mal zu Besuch war, kennt wahrscheinlich ihre Arbeit, denn die ist in der ganzen Stadt verteilt zu lesen. Sie ist Gründerin und Herausgeberin des Elbblick Magazins, dem Hamburger Stadtmagazin. Und das stemmt sie fast allein – sie konzipiert, schreibt, verlegt, vermarktet und verteilt sogar manchmal selbst das fertige Magazin.

 

Als würde sie ein Magazin im DIY-Verlag nicht schon zum Vorbild für Macher*innen und Unternehmer*innen machen, ist ihre Geschichte zur Gründung eine mindestens ebenso große Inspiration. Denn die Initialzündung für das Magazin kam Nussin in einer schweren Zeit in ihrem Leben, über die sie im Podcast spricht.

 

Damals ist auch das “Fest der Liebe” entstanden, eine jährliche Veranstaltung an Heiligabend für Alleinstehende und Alleinerziehende, die an Weihnachten nicht allein sein wollen. Auch hier ist Nussin Schirmherrin und Organisatorin – ihr könnt das Event auch mit Spenden unterstützen.

 

Ein tolles Gespräch über Mut zum Machen, den Glauben an die eigenen Fähigkeiten und eine self-made Verlegerin …

Wenn ihr auch für eure Marke ein Magazin, Blog oder Podcast veröffentlichen wollt, findet ihr Unterstützung auf www.sweetspot-studio.com

 

 

 

Süßes, sonst gibts Saures – die Shownotes

 

Coverfoto: Anri Coza Photography 

 

Elbblick Magazin:

https://elbblickmagazin.de/

 

Nussin auf LinkedIn:

https://www.linkedin.com/in/nussin-armbrust-149906133

 

Das Event “Fest der Liebe”

http://heiligabendnichtallein.de/

 

 

Alle Episoden